Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 425 vom 11. August 2013

Bilder

Was wurde beworben?

Burger

Name der Ware oder Dienstleistung:

Burger

Welche(r) Werbeträger(in)?

Plakat

LINK:

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Plakatwand, rechte Wienzeile, nähe Spengergasse

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

09.08.2013

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Burger King

Beschreibung

Halb nacktes Modell neben Burger. \"Golden Collection. Exklusiv nur für kurze Zeit\") Assoziation von Frau mit Fleisch.

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Das Sujet erfüllt die Kategorien „Sexistische Frauenkonzepte“, „Sexistische Männerkonzepte“, sowie mehrere Unterkategorien von „Sexualisierung“ und „Körper und Stilmittel“.
Es handelt sich um ein sexistisches Sujet in Bezug auf Körperdarstellung bzw. Körperinszenierung: der sexualisierte Frauenkörper dient als universal einsetzbares Werbeinstrument bzw. als Garnierung des beworbenen Produkts, es besteht kein Bezug zwischen dem nackten Frauenkörper und dem beworbenen Produkt. Frauen- und Männerklischees werden bedient: Frau dient als gefügiges Sexobjekt, als Ware und als Garnierung – während Männer sich mittels Sex alles verkaufen lassen. Der dargestellte Frauenkörper vermittelt stereotypiserende Schönheitsideale (jung, blond, schlank). Körpersprache bzw. Körperhaltung vermitteln (sexuelle) Verfügbarkeit. Nur die um ihren nackten Körper geschlungenen Hände bekleiden die Frau vor den Blicken der (männlichen, weiblichen und kindlichen) ZuseherInnen.
Anmerkung: Neben der Anwendung sämtlicher Kernaspekte von Werbesexismus sticht dieses Sujet auch mit einer irreführenden Botschaft an die KonsumentInnen hervor – mittels Koppelung des beworbenen Fast-Food-Produkts mit einem sehr schlanken Körper wird suggeriert, dass ein solcher Körper durch einen Verzehr dieses Produkts erreicht werden könnte.

« zurück