Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 454 vom 12. Oktober 2013

Bilder

european dancehallqueen contest

Was wurde beworben?

dancehall-contest

Name der Ware oder Dienstleistung:

eurupean dancehallqueen contest

Welche(r) Werbeträger(in)?

Plakat

LINK:

http://

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

EUDHC

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Plakat, ganz wien

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

plakate im 15ten bezirk, 6/7/8/9 bezirk. uni - und einlaufsstrassen-nähe

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

hanf-hanf.at

Beschreibung

frauenverobjektivisierung zum sexobjekt.

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Das Plakat, das den EU Dancehall Contest, der am 25.10.2013 in Wien stattfindet, bewirbt, ist sexistisch. Auf dem Plakat ist eine Frau in Dessous und softpornographischer Pose abgebildet. Sie ist auf ihre sexuellen Reize reduziert und entspricht mit großen Brüsten einem stereotypen Schönheitsideal (Sexsymbol). Ein klarer Zusammenhang zwischen dem beworbenen Contest und einem Unterwäschemodell kann auch nicht erkannt werden, da die antretenden Personen nicht in Unterwäsche tanzen.

« zurück