Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 504 vom 3. März 2014

Bilder

Was wurde beworben?

ZDF Krimi

Name der Ware oder Dienstleistung:

ZDF

Welche(r) Werbeträger(in)?

Zeitung

LINK:

http://

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Spiegel

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Der Spiegel

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

3. März 2014

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

ZDF

Beschreibung

Videos

Entscheidung der Watchgroup

„Samstags legt man die Füße hoch.“ – dieser Slogan kommentiert die Beine einer weiblichen Leiche die aus einem Kofferraum ragen. Mit diesem Sujet bewirbt der ZDF den Samstagsabendkrimi. Die tote Frau wird fragmentiert und in den roten Stöckelschuhen außerdem sexualisiert: (tödliche) Gewalt an Frauen wird mit sexueller Konnotierung versehen und in Hochglanz-Ästhetik präsentiert. Dadurch wird eine Verharmlosung von tödlicher Gewalt an Frauen suggeriert. Diese Darstellung erfüllt die Kriterien Sexualisierung, Fragmentierung und Verharmlosung von Gewalt an Frauen und ist deshalb als sexistisch zu werten.

Stellungnahme Firma/Organisation

Stellungnahme ZDF Samstagskrimi (48,4 KB)


« zurück