Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 510 vom 19. März 2014

Bilder

Was wurde beworben?

Radio

Name der Ware oder Dienstleistung:

Kronehit

Welche(r) Werbeträger(in)?

Online

LINK:

http://

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Facebook

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Facebook

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

19.3.

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Kronehit

Beschreibung

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Die Werbemaßnahme von Kronehit-Radio auf Facebook „Der beste BH der Welt besteht ganz klar aus Männerhänden! ;-)“ ist aus mehreren Gründen als sexistisch bewertet worden. Zum einen wird als Werbesujet eine in stark sexualisierter Weise dargestellte Frau verwendet, wobei der (männliche) Blick voyeuristisch in das weibliche Dekolleté gelenkt und die Frau auf diesen Teil ihres Körpers reduziert wird. Mit dem Spruch wird weiters ein heterosexueller Normzustand festgeschrieben, der auch als Verharmlosung von sexuellen Übergriffen („Begrabschen“) gelesen werden kann. Zum anderen besteht kein Zusammenhang zum beworbenen Produkt – dem Radiosender Kronehit. Die Werbung orientiert sich vielmehr an Prinzipien von Sex sells.

« zurück