Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 659 vom 4. Mai 2015

Bilder

Was wurde beworben?

Installateur

Name der Ware oder Dienstleistung:

Installateur APPEL, 1120 Wien

Welche(r) Werbeträger(in)?

Plakat

LINK:

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Installateur APPEL ( www.appel.at )

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Murlingengasse 54, 1120 Wien

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

letzte Woche

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Installateur APPEL

Beschreibung

Die Auslage ist mit einer nackten, duschenden Frau dekoriert. Finde ich sexistisch ...

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Die Auslagengestaltung von Appel in der Murlingengasse wurde als sexistisch bewertet. Die Werbewatchgroup begründet die Entscheidung wie folgt: Die duschende Frau wird aufgrund ihrer aufreizenden, sexualisierten Darstellung als Blickfang eingesetzt. Es ist zwar ein Produktbezug gegeben, trotzdem wird hier mit der gewählten Darstellung nach dem SexSells-Prinzip vorgegangen und der Frauenkörper als Werbemittel eingesetzt.

« zurück