Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 723 vom 9. Feber 2016

Bilder

Was wurde beworben?

Rama Cremefine

Name der Ware oder Dienstleistung:

Rama Cremefine

Welche(r) Werbeträger(in)?

TV-Sender

YouTube

LINK:

https://www.youtube.com/watch?v=lvnqS2TpAjs

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Rama

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

ORF; YouTube

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

09.02.2016; ca. 22:30 auf ORF2

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Rama

Beschreibung

Es wird suggeriert, dass die Frau zu Hause sein sollte und sich um die Kinder kümmern sollte. Außerdem kocht die Frau für den Mann und er sieht dies als selbstverständlich an.

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Der animierte Werbespot für Rama Cremefine zeigt eine Mutter, die das Abendessen (Kartoffelgratin mit Rama Cremefine) zubereitet und auf ihren Mann wartet, einen Vater, der nach der Arbeit nach Hause kommt und drei desinteressierte Jugendliche, die fernsehen. Die Werbewatchgroup bewertete den Spot als sexistisch, weil er sich eines stereotypen Rollenverständnisses bedient: Der Vater ist erwerbstätig und verdient das Geld, die Mutter ist für Erziehungsarbeit und Haushalt zuständig.

« zurück