Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 780 vom 26. Juni 2016

Bilder

Comic

Was wurde beworben?

eine politische Partei

Name der Ware oder Dienstleistung:

Team Stronach

Welche(r) Werbeträger(in)?

Online

LINK:

https://www.facebook.com/TeamStronach/photos/a.427433833984048.96645.424155124311919/1101584299902328/

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Team Stronach

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Facebook

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

26.06.2016

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Team Stronach Parlamentsklub

Beschreibung

Comicstrip bestehend aus vier Szenen in denen ein Mann, eine Frau und einige Menschen im Hintergrund zu sehen sind:
1: Mann sagt \"Ich glaube nicht an Frauenrechte\"
2: Frau sagt \"Du blöder Chauvinist\"; Menschen im Hintergrund halten rote Schilder mit der Aufschrift \"Chauvis raus\"
3: Mann sagt \"Nein, ich bin Muslim und das ist Teil meiner religiösen Überzeugung\"
4: Frau sagt \"Oh, tut mir leid. Du bereicherst unsere Kultur!\"; Menschen halten grüne Schilder mit der Aufschrift \"Willkommen\"

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Die eingereichte (Wahl-)Werbung wurde von der Wiener Werbewatchgroup als sexistisch und mehrfachdiskriminierend bewertet. Der Comic-Strip zeigt eine stereotype Abbildung einer jungen Frau (blond und vollbusig), die zuerst für ihre Rechte eintreten will und dann ihre Meinung ändert. Damit wird die emanzipierte Frau sexistisch als naiv und unentschieden dargestellt, der man(n) alles erzählen kann. Im Gegenzug werden muslimische Männer unter dem Pseudo-Deckmantel der Religion, islamophob und generalisierend als Frauenfeinde, Chauvinisten und Antifeministen dargestellt und somit ein rassistisches Bild fremder Männlichkeit konstruiert.

« zurück