Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 787 vom 21. Juli 2016

Bilder

Was wurde beworben?

Installateur

Name der Ware oder Dienstleistung:

s.p.r.i.n.c.l.a.

Welche(r) Werbeträger(in)?

Auto

LINK:

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

s.p.r.i.n.c.l.a.

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

morzinplatz

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

22.07.2016

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Sprincla

Beschreibung

Werbung auf weißem Kastenwagen

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Die Werbung der Installationsfirma S.p.r.i.n.c.l.a. wurde von der Wiener Werbewatchgroup als sexistisch bewertet. Die halbnackte Frau in Badenixenkostüm und in einer sexualisierten Pose hat keinen Zusammenhang mit der angebotenen Dienstleistung. Das Sujet bedient dabei sexistische Frauen- wie Männerkonzepte, indem der Eindruck vermittelt wird, dass sich Männer mit Sex alles verkaufen lassen.

« zurück