Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 133 vom 24. Mai 2012

Bilder

Was wurde beworben?

Solar Gartendusche

Name der Ware oder Dienstleistung:

Welche(r) Werbeträger(in)?

Prospekt

LINK:

http://

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

ganz Österreich

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

24.05.2012

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Zgonc

Beschreibung

Es ist echt sexistisch für eine Solar Gartendusche mit einer nassen Frau im nicht normalen Badeanzug zu werden. Das Unternehmen Zgonc hatte so eine Werbung nie nötig und jetzt sind Sie so tief gesunken!

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Dieses Sujet bedient sich einer traditionell sexistischen Inszenierung. Eine Frau im knappen Badeanzug mit betonten Brüsten wird als optischer Aufputz für den Vertrieb einer Gartendusche verwendet. Eine sexualisierte Pose sowie der Badeanzug lenken den Blick auf Busen und Dekolleté und erzeugen eine laszive Assoziation bei der Betrachtung. Eine vermeintlich "alltägliche" Situation wird sexualisiert, um mittels weiblichem Körper und weiblicher Sexualität ein Produkt zu verkaufen.

« zurück