Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 161 vom 8. August 2012

Bilder

Werbeanzeige iVisual von WMR

Was wurde beworben?

Software

Name der Ware oder Dienstleistung:

iVisual

Welche(r) Werbeträger(in)?

Online

LINK:

http://www.newbusinessnews.at/archiv/PDF/NewBusinessNews_32-2012.pdf

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

New Business News

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Servicemagazin für Unternehmer im PDF-Format

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

08.08.2012

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

WMR - Wolfgang M. Roser Software Support GmbH

Beschreibung

Erstklassige Perspektiven
Einen heißen Sommer 2012!
Entdecken Sie aussichtsreiche Möglichkeiten...
im Ausschnitt eines Bikinimädchens

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Die Werbung von iVisual ist als sexistisch zu bewerten:

Das beworbene Produkt steht in keinem Zusammenhang mit dem Bild, sondern in sprachlichem Bezug zu "heißem Sommer" und "erstklassigen Perspektiven" - und lenkt damit dominant die Assoziationen auf die dargestellten Buseneinblicke.

Die Frau bzw. der Frauenkörper wird als Sexobjekt und als verfügbare Ware präsentiert. Stereotypisierte Körperschönheitsideale werden sexualisiert dargestellt, wobei die Stereotypisierung und Sexualisierung durch den Einsatz der Stilmittel „Liegepose“, Kleidung und die Kameraperspektive noch verstärkt werden.

« zurück