Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 163 vom 21. August 2012

Bilder

Was wurde beworben?

Fitness

Name der Ware oder Dienstleistung:

Fit Inn

Welche(r) Werbeträger(in)?

Plakat

LINK:

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Fit Inn

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Fit Inn, Wien 10

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

Heute gesehen in Facebook

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Fit Inn

Beschreibung

Spruch am Plakat: "Männer pfeifen keinen inneren Werten nach."

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Das Werbesujet ist als sexistisch zu bewerten.

Der Werbespruch „Männer pfeifen keinen inneren Werten nach“ spiegelt ein sexistisches Männerbild wider. Männern wird Oberflächlichkeit unterstellt, da sie nur am Aussehen von Frauen interessiert wären, triebgesteuert seien und Anerkennung allenfalls durch „nachpfeifen“ ausdrücken können.

Gleichzeitig fordert der Werbespruch Frauen auf, ihren Körper nach vermeintlich männlichen Wünschen zu formen und impliziert, dass ein stereotypes Körperschönheitsideal „machbar“ sei. Frauen wird unterstellt, dass sie diese Form der männlichen Anerkennung („nachpfeifen“) suchen würden. Dadurch kommt auch eine stereotype „Mann-Frau-Beziehung“ zum Ausdruck: Männer sind nur am Aussehen von Frauen interessiert, Frauen passen sich dem an.
Aus den genannten Gründen (Bedienung von Vorurteilen über Frauen und Männer) ist diese Werbung als sexistisch einzustufen.

« zurück