Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Aktuelle Entscheidungen

Alle aktuellen Entscheidungen über Beschwerden auf einen Blick

Beschwerde Nummer 211 vom 25. Jänner 2013

Bilder

Was wurde beworben?

Wiener Volksbefragung

Name der Ware oder Dienstleistung:

Welche(r) Werbeträger(in)?

Zeitung

LINK:

Name des Werbeträgers / der Werbeträgerin:

Wo wurde beworben? Ort, Adresse

Wann gesehen/gelesen/gehört? Datum, Uhrzeit

Inserat, Standard, 24.1. im Chronikteil

Wer hat beworben? Name des werbendenden Unternehmens

Stadt Wien

Beschreibung

Dargestellt wird eine den Rollenklischees entsprechend gestylte (Haus-?)Frau. Lockenwickler und Fön sind dabei zentrale Elemente. Auch im Text geht es um heiße Frisuren, die die Frau lieber mittels Solarenergie macht.

Videos

Entscheidung der Watchgroup

Wegen Befangenheit (Stadt Wien Bezug) wurde dieses Sujet an die Grazer Watchgroup gegen sexistische Werbung weitergeleitet. Das Sujet wurde als sexistisch bewertet. Die Entscheidung ist auf http://www.watchgroup-sexismus.at/cms/?p=1247 nachlesbar. Von Seiten der Stadt Wien wurde dieses Kampagnensujet zurückgezogen.


« zurück