Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Sexismus und Sport

18. Dezember 2012

Am 17. Jänner 2013 lädt Frau Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek zur Veranstaltung „Sexismus im Sport? – Rollenbilder und mediale Inszenierung“ ein.

 

Ort: Palais Dietrichstein, Großer Sitzungssaal, Minoritenplatz 3, 1014 Wien

Berichte über Sportlerinnen und Sportler in den Medien unterscheiden sich sowohl durch deren Quantität, als auch durch die Art der Inszenierung. Einerseits werden Frauen und Männer eher in den ihnen traditionell zugeschriebenen Sportarten dargestellt, andererseits scheint das äußere Erscheinungsbild bei Sportlerinnen eine gewichtigere Rolle als bei den männlichen Kollegen zu spielen.
Ist es tatsächlich notwendig Frauensport anders zu vermarkten und welche Erwartungen haben die Konsumentinnen und Konsumenten an den Sportjournalismus? Welchen Einfluss haben die Medien selbst auf die Berichterstattung?

 

Programm:

 

Begrüßung:
Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek
 

Es diskutieren:

Palais Dietrichstein
Minoritenplatz 3, 1014 Wien
 

Um Anmeldung an martina.janich@bka.gv.at oder unter 01/53115-207522 wird gebeten.

Nähere Information als PDF unter diesem Link:
http://www.frauen.bka.gv.at/DocView.axd?CobId=49822