Mobile APP für Smartphones

Machen sie mit – Hier geht's zum Beschwerdeformular >>>

Werbewatchgroup Klagenfurt

12. Juni 2014

Seit Mai ist die Klagenfurter Werbewatchgroup aktiv. Damit gibt es bereits in vier österreichischen Bundesländern Werbewatchgroups, die aktiv gegen Sexismus in der Werbung vorgehen. Ähnlich der Wiener Werbewatchgroup sind in der  Klagenfurter Werbewatchgroup ausgewiesene Expertinnen im Themenfeld Gender/Sexismus aus der Stadtverwaltung und externe Expertinnen vertreten. Die Klagenfurter Werbewatchgroup fühlt sich in der Beurteilung dem Kriterienkatalog „Was ist sexistische Werbung?“ verpflichtet. Ihr Fokus ist auf Werbung begrenzt, die in der Stadt Klagenfurt im öffentlichen Raum, durch Postwurfsendungen, TV, Internet, Radio und Zeitungen sichtbar ist. Sexistische Werbungen werden mit roten Tomaten „beworfen“. Ein toller Wurf findet die Wiener Werbewatchgroup und wünscht dem Team in Klagenfurt in diesem Sinne alles Gute.

 

Beschwerden an die Klagenfurter Werbewatchgroup hier einreichen: 

http://werbewatchgroup.klagenfurt.at/